Flyer in Englisch

Ein toller Bericht über Sascha, von dem Fotografen Sven Gückel, der bei Facebook veröffentlich wurde, danke dafür.

Bildung ist in jedem Land der Schlüssel zum Erfolg. Um so mehr, wenn es in einem Staat wie Afghanistan der Jugend und Frauen über viele Jahre komplett verboten war, sich Wissen anzueignen. Doch der Wandel ist sichtbar. Mädchen und Jungen gehen inzwischen ganz selbstverständlich zur Schule. Selbst Kleinkinder, wie die beiden auf dem Bild, werden teilweise schon in Vorschulen betreut. Dass dies möglich ist, ist unter anderem einem Bundeswehrsoldaten zu verdanken, der seit 2004 immer wieder für längere Zeit am Hindukusch stationiert war, und derzeit ist. Für Sascha ist es längst zur Herzensangelegenheit geworden, Kinder auf ihrem Weg zu einem besseren Leben zu unterstützen. Am Beispiel der Rabia e Balkhi Highschool konnte ich mich heute selbst vom Ergebnis seiner Mühen überzeugen. Die 3.000 Kinder, die hier unterrichtet werden, wissen dieses Engagement überaus zu schätzen.
Immer wieder bringt Sascha hier und an einer weiterten Schule Geld vorbei, überwacht die dadurch ermöglichten Sanierungsarbeiten. Zudem organisiert er von Deutschland aus Kleiderspenden, beschafft Computer, Stofftiere, Bettwäsche für Krankenhäuser, Schulhefte, und tausende Sachen mehr.
Meine Bitte daher: Wer Sascha in seiner Arbeit unterstützen möchte, und für die korrekte Verwendung der Spenden bürge ich, kann sich gern an mich wenden. Ich übergebe euch dann eine Anschrift, über die alles weitere geregelt wird. Hier sind Geld und Sachspenden zweifelsfrei an der richtigen Stelle!

Wenn ihr Spenden für das Projekt Sascha möchtet nehmt mit uns gerne Kontakt auf, es kommt alles bei ihm an und wird für diese Arbeit vewendet.

Hier findet Ihr einen tollen Bericht über das Projekt Sascha, erschienen beim Verband der Reservisten, Kreisgruppe Elbe-Weser-Dreieck und geschrieben von Aranka Szabo

 


Lesen und helfen, das wäre klasse. Ihr könnt euch bei Thomas oder bei mir per PN melden, wenn ihr helfen möchtet :-).


https://www.reservistenverband.de/Regional/2200253200/evewa2.php?d=1265895653&menu=6002&newsid=22578&&gliederung=2200253200

Wir weisen hier ausdrücklich nochmals darauf hin, dass das herunterladen von Fotos auf unseren Seiten untersagt ist !!!!!